piwik-script

English Intern
    Lehrstuhl für Psychologie IV - Pädagogische Psychologie

    Detail-Ansicht

    Teilnehmer für Studie gesucht

    20.06.2018

    Wir suchen Teilnehmer für eine Studie zur Entwicklung von besonders begabten Kindern, die trotz hoher intellektueller Fähigkeiten Lernschwierigkeiten in der Schule haben oder in ihren schulischen Leistungen unter ihren Möglichkeiten bleiben.

    Gesucht werden Kinder und Jugendliche, die im Schuljahr 2018/19 die 5. oder 7. Jahrgangsstufe an einem Gymnasium besuchen und trotz einer mutmaßlich hohen Intelligenz höchstens durchschnittliche Schulleistungen erzielen. Eine vorherige Intelligenztestung ist nicht notwendig, da diese im Rahmen der Studie erfolgt. Die Teilnehmer sollen jeweils im Herbst/Winter 2018 und im Sommer 2019 im Abstand von ca. einem halben Jahr in den Räumen der Universität Würzburg untersucht werden. Gemessen werden dabei neben der Intelligenz und den schulischen Leistungen vor allem Persönlichkeitsmerkmale und Kompetenzen bei der Überwachung des eigenen Lernprozesses. Die Daten werden entsprechend EU DSGVO streng vertraulich behandelt. Es besteht aber auf Wunsch als Dankeschön für die Teilnahme die Möglichkeit zu einer ausführlichen Rückmeldung der Ergebnisse und einer Beratung in der Begabungspsychologischen Beratungsstelle.

    Wir freuen uns, wenn Sie durch Ihre Studienteilnahme dazu beitragen, Ursachen von schulischen Leistungsproblemen begabter Kinder zu untersuchen und entsprechende Unterstützungsmaßnahmen und Hilfsangebote zu konzipieren. Bei Interesse melden Sie sich für weitere Informationen bitte bei der zuständigen Psychologin Frau Dipl.-Psych. Catharina Tibken (Tel.: 0931-3180438) oder im Sekretariat der Begabungspsychologischen Beratungsstelle bei Frau Ackermann (Tel.: 0931 3186023; E-Mail: begabungsberatungsstelle@uni-wuerzburg.de).

    Zurück

    Kontakt

    Lehrstuhl für Psychologie IV
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84823
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Röntgenring 10 Wittelsbacherplatz 1