piwik-script

English Intern
    Professur für Entwicklungspsychologie

    Dr. Wienke Wannagat

    Telefon:0931 - 31 84532
    E-Mail:wienke.wannagat(at)uni-wuerzburg.de
    Adresse:Röntgenring 10, Raum 316
    Sprechzeiten:nach Vereinbarung

     

    Kognitive Prozesse beim Text- und Bildverstehen im Entwicklungsverlauf

    Zeitschriftenbeiträge und Beiträge in Herausgeberwerken

    Möckel, T., Wannagat, W., Nieding, G., & Ohler, P. (2019) Entwicklungspsychologische Aspekte der Digitalisierung: Medienwirkung und Medienkompetenz im Kindes- und Jugendalter. In S. Rietmann, M. Sawatzki, & M. Berg (eds.) Beratung und Digitalisierung. Zwischen Euphorie und Praxis (pp. 57-83). Wiesbaden: Springer VS. doi:10.1007/978-3-658-25528-2.

    Seger, B., Wannagat, W., & Nieding, G. (2019). How pictures and picture animations contribute to multi-level mental representations of auditory text in 7-, 9-, and 11-year-old children. Journal of Cognition and Development, 20(4), 573-591. doi:10.1080/15248372.2019.1636799.

    Wannagat, W., Waizenegger, G., Hauf, J., & Nieding, G. (2018). Mental representations of the text surface, the text base, and the situation model in auditory and audiovisual texts in 7-, 9-, and 11-year-olds. Discourse Processes, 55(3), 209-304. doi:10.1080/0163853X.2016.1237246.

    Wannagat, W., Waizenegger, G., & Nieding, G. (2017). Multi-level mental representations of written, auditory, and audiovisual text in children and adults. Cognitive Processing, 18(4), 491-504. doi:10.1007/s10339-017-0820-y.

    Wannagat, W., Zielasek, J., & Gaebel, W. (2013). Therapy of post-stroke depression - a systematic review. Die Psychiatrie, 10(2), 108-129. doi:10.1055/s-0038-1670863.

    Konferenzbeiträge

    Wannagat, W., & Nieding, G. (2019, September). Die Bedeutung von Updating für die mentale Repräsentation von Kohärenzbeziehungen beim Verstehen narrative Texte. Paper presented at PAEPSY 2019, Leipzig, Germany.

    Wannagat, W., & Nieding, G. (2019, September). Supporting children’s comprehension of narratives: The effect of presentation mode and protagonist-goals on the mental representation of coherence relations. Poster presented at 11th Conference of the Media Psychology Division, Chemnitz, Germany.

    Wannagat, W., & Nieding, G. (2019, August). First-graders’ updating capacity in relation to cognitive processes involved in text comprehension. Poster presented at 19th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, Aachen, Germany.

    Wannagat, W., & Nieding, G. (2019, July). Protagonist Goals and Coherence Formation during Narrative Text Processing. Paper presented at 29th Annual Meeting of the Society for Text & Discourse, New York City, USA.

    Wannagat, W., Henkel, M., & Nieding, G. (2018, September). Die Betonung von Protagonistenzielen beim Verstehen auditiver und audiovisueller Texte. Poster presented at 51. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Frankfurt am Main, Germany.

    Wannagat, W., & Nieding, G. (2018, August). The effect of protagonist-goal emphasis on comprehension of auditory and audiovisual text. Poster presented at 126th Annual Convention der American Psychological Association (APA), San Francisco, USA.

    Seger, B., Wannagat, W., & Nieding, G. (2018, July). How do static and animated pictures contribute to multi-level mental representations of auditory text in basic school students? Poster presented at 28th Annual Meeting of the Society for Text & Discourse, Brighton, UK.

    Wannagat, W., Waizenegger, G., & Nieding, G. (2017, August). Multi-level mental representations of written, auditory, and audiovisual text in children and adults. Paper presented at 17th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, Tampere, Finland.

    Wannagat, W., Waizenegger, G., & Nieding, G. (2017, September). Kognitive Prozesse beim Textverstehen: Vergleiche zwischen schriftlicher, auditiver und audiovisueller Darbietung im Entwicklungsverlauf. Paper presented at PAEPSY 2017, Münster, Germany.

    Wannagat, W., Waizenegger, G., & Nieding, G. (2016, July). Global coherence in auditory and audiovisual texts - An experiment with first and fourth graders. Poster presented at 26th Annual Meeting of the Society for Text & Discourse, Kassel, Germany.

    Wannagat, W., Waizenegger, G., & Nieding, G. (2016, July). Does audiovisual text presentation support global coherence processes in 6-, 9-, and 12-year-olds? Poster presented at 24th Biennial Meeting of the International Society for the Study of Behavioural Development (ISSBD), Vilnius, Lithuania.

    Waizenegger, G., Wannagat, W., Hauf, J., & Nieding, G. (2015, August). Mental representations of auditory, audiovisual, and written texts in children and adults. Paper presented at 123rd Annual Convention of the American Psychological Association (APA), Toronto, Canada.

    Wannagat, W., Waizenegger, G., Hauf, J., & Nieding, G. (2014, September). Die kognitive Verarbeitung auditiver und audiovisueller Texte - Ein Experiment mit Erst-, Viert- und Sechstklässlern. Paper presented at 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bochum, Germany.

    Waizenegger, G., Wannagat, W., Hauf, J., & Nieding, G. (2014, September). Der Aufbau kognitiver Repräsentationsebenen bei der Verarbeitung auditiver, audiovisueller und schriftlicher Texte von Kindern und Erwachsenen. Poster at 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs), Bochum, Germany.

    Wannagat, W., Waizenegger, G., Hauf, J., & Nieding, G. (2014, August). Development of children’s mental representations of auditory and audiovisual information. Paper presented at 122nd Annual Convention of the American Psychological Association (APA), Washington D.C., USA.

    2018Promotion, Universität Würzburg
    seit 2013Wissenschaftliche Mitarbeiterin an Professur für Entwicklungspsychologie an der Universität Würzburg
    2011 - 2013Tätigkeiten am Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter, Universität Koblenz-Landau und am LVR-Klinikum, Düsseldorf
    2011Diplom in Psychologie, Universität Koblenz-Landau
    • 2019: Auszeichnung der Dissertation mit dem Beatrice-Edgell-Preis der Fakultät für Humanwissenschaften der Universität Würzburg

    Der Einfluss einer auf digitalen Stress bezogenen Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen (2019-2023)

    Das Projekt wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Bayerischen Forschungsverbunds "ForDigitHealth".

    Projektleiter: Prof. Dr. Gerhild Nieding, Dr. Wienke Wannagat

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin: Tamara Scholze

    Im Vorhaben soll der Frage nachgegangen werden, ob und, wenn ja, in Bezug auf welche Faktoren bei Kindern und Jugendlichen eine auf digitalen Stress bezogene Medienkompetenz (DSMK) einen Schutzfaktor gegenüber Stress darstellt, der durch digitale Technologien und Medien (DTM) induziert wird.

    Dafür soll zunächst ein computerbasierter Leistungstest zur Erfassung von DSMK entwickelt und evaluiert und quer- und längsschnittlich der Zusammenhang zwischen DSMK, Mediennutzungsverhalten, Stress sowie kognitiven, sozialen und emotionalen Variablen erforscht werden.

    In Experimenten soll medienbezogener Stress induziert werden, um den Einfluss unterschiedlicher individueller Ausprägungen der DSMK als Stressregulator unter kontrollierten Bedingungen zu überprüfen. Auf der Basis der empirischen Befunde wird ein computerbasiertes DSMK-Training konzipiert und einer ersten Evaluation unterzogen. Erwartet werden umfassende Erkenntnisse zum Konstrukt der DSMK, dessen Einfluss auf den psychisch gesunden Umgang mit DTM und die Trainierbarkeit von DSMK.