English Intern
    Lehrstuhl für Psychologie IV - Pädagogische Psychologie

    Publikationen von Wolfgang Lenhard

    For the availability of the publications, please check my profile on Researchgate.

    Peer Review

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (in press). Diagnostik von Lesestörungen bei Migrationshintergrund. Lernen und Lernstörungen.

    Seifried, E., Lenhard, W. & Spinath, B. (submitted). Facilitating the use of Writing Assignments in Large Classes: How to use LSA.

    Vaahtoranta, E., Suggate, S., Lenhart, J. & Lenhard, W. (2017). Can explaining less be more? Enriching vocabulary through explicit versus elaborative storytelling. First Language, Online First. doi:10.1177/0142723717737452

    Lenhart, J., Lenhard, W., Vaahtoranta, E., & Suggate, S. (2017). Incidental vocabulary acquisition from listening to stories: a comparison between read-aloud and free storytelling approaches. Educational Psychology, 1–21. doi: 10.1080/01443410.2017.1363377

    Lenhard, W., Schroeders, U., & Lenhard, A. (2017). Equivalence of Screen Versus Print Reading Comprehension Depends on Task Complexity and Proficiency. Discourse Processes, 1–19. doi: 10.1080/0163853X.2017.1319653

    Seifried, E., Lenhard, W. & Spinath, B. (2016). Automatic Essay Assessment: Effects on Students’ Acceptance and on Learning-Related Characteristics. Psihologija, 49(4), 469-482.

    Lenhard, A., Lenhard, W., Suggate, S. & Segerer, R. (2016). A continuous solution to the norming problem. Assessment, Online first , 1-14. doi: 10.1177/1073191116656437

    Seifried, E., Lenhard, W. & Spinath, B. (2016). Filtering Essays by Means of a Software Tool: Identifying Poor Essays. Journal of Educational Computing Research.

    Seifried, E., Lenhard, W., & Spinath, B. (2015). Plagiarism Detection: A Comparison of Teaching Assistants and a Software Tool in Identifying Cheating in a Psychology Course. Psychology Learning & Teaching, 14(3), 236–249. doi.org/10.1177/1475725715617114

    Lenhard, W., & Schröppel, D. (2014). Prediction of academic performance prior to intersections within a multi-tiered school system. Educational Research and Evaluation (Online First), 1–15. doi:10.1080/13803611.2014.975136

    Suggate, S., Reese, E., Lenhard, W., & Schneider, W. (2014). The relative contributions of vocabulary, decoding, and phonemic awareness to word reading in English versus German. Reading and Writing (Online first). doi:10.1007/s11145-014-9498-z

    Suggate, S., Lenhard, W., Neudecker, E. & Schneider, W. (2013).Incidental vocabulary acquisition from stories: Second and fourth graders learn more from listening than reading . First Language, 33(6), 551-571. DOI: 10.1177/0142723713503144

    Ratz, C., & Lenhard, W. (2013). Reading skills among students with intellectual disabilities. Research in Developmental Disabilities, 34(5), 1740–1748. doi:10.1016/j.ridd.2013.01.021

    Seifried, E., Lenhard, W., Baier, H. & Spinath, B. (2012). On the Reliability and Validity of Human and LSA-Based Evaluations of Complex Student-Authored Texts. Journal of Educational Computing Research, 47(1), 67-92.

    Lenhard, W., Baier, H., Endlich, Lenhard, A., D., Schneider, W. & Hofmann, J. (2012). Computerunterstützte Leseverständnisförderung: Die Effekte automatisch generierter Rückmeldungen. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 26, 135-148.

    Lenhard, W., Baier, H., Endlich, D., Schneider, W. & Hofmann, J. (2011). Rethinking strategy instruction: effects of implicit versus explicit reading strategy trainings. Journal of Research in Reading. doi: 10.1111/j.1467-9817.2011.01505.x

    Lenhard, A. & Lenhard, W. (2011). Computerbasierte Intelligenzförderung mit den "Denkspielen mit Elfe und Mathis" - Vorstellung und Evaluation eines Computerprogramms für Vor- und Grundschüler. Empirische Sonderpädagogik, 2011/2.

    Lenhard, A., Lenhard, W., Schug, M. & Kowalski, A. (2011). Computerbasierte Mathematikförderung mit den "Rechenspielen mit Elfe und Mathis I" -  Vorstellung und Evaluation eines Computerprogramms für Erst- bis Drittklässler. Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 43, 79-88.

    Lenhard, W., Breitenbach, E., Schindelhauer-Deutscher, J., Zang, K. & Henn, W. (2007). Attitudes of mothers towards their children with Down syndrome before and after the introduction of prenatal diagnosis: Comparison 1970 vs. 2003. American Journal of Mental Retardation, 45, 77-90.

    Lenhard, W., Baier, H., Hoffmann, J. & Schneider, W. (2007). Automatische Bewertung offener Antworten mittels Latenter Semantischer Analyse. Diagnostica, 53, 155-165.

    Ahat M., Lenhard W., Baier H., Hoareau V., Jhean-Larose S., Denhière G. (2007). Le concours DEFT'07 envisagé du point de vue de l’Analyse de la Sémantique Latente (LSA). Actes de l'atelier DEFT'07. Actes de l'atelier DEFT'07, 135-143.

    Lenhard, W., Baier, H., Hoffmann, J., Schneider, W., & Lenhard, A. (2007). Training of summarisation skills via the use of content based feedback. Proceedings of the First European Workshop on Latent Semantic Analysis in Technology Enhanced Learning, 26-27.

    Denhière, G., Hoareau, V., Jhean-Larose, S., Lehnard, W., Baier, B., & Bellissens, C. (2007). Human Hierarchization of Semantic Information in Narratives and Latent Semantic Analysis. Proceedings of the First European Workshop on Latent Semantic Analysis in Technology Enhanced Learning, 15-16.

    Hoareau, Y. V., Gandon, F., Giboin, A. , Denhière, G., Jhean-Larose, S., Lenhard, W., & Baier, H. (2007). Similarity Measurement Applied to Information Research and Indexing. Proceedings of the First European Workshop on Latent Semantic Analysis in Technology Enhanced Learning, 5-6.

    Breitenbach, E., & Lenhard, W. (2006). Lese-Rechtschreibstörung aus neurobiologischer Perspektive. Sonderpädagogische Förderung, 51(3), 262-274.

    Lenhard, W., Ebert, H., Schindelhauer-Deutscher, H.-J., Zang, D., Henn, W., & Breitenbach, E. (2006). Die Einstellung von Müttern zu ihrem Kind mit Down-Syndrom vor und nach Einführung der Pränataldiagnostik: Vergleich 1970 versus 2003. Sonderpädagogische Förderung, 51(1), 53-63.

    Lenhard, W., Ebert, H., Schindelhauer-Deutscher, J., Henn, W. & Breitenbach, E. (2006). Beweggründe zur Fortsetzung einer Schwangerschaft in Erwartung eines Kindes mit Down-Syndrom. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 75(1), 40-50.

    Weber, J., Marx, P., & Lenhard, W. (2006). Die Prognose und Prävention von schulischen Leseproblemen. PÄD Forum: unterrichten erziehen, 34, 289-292.

    Lenhard, W., Henn, W., Ebert, H., Schindelhauer-Deutscher, J. & Breitenbach, E. (2005). Januskopf der Diagnostik: Eltern von Kindern mit Behinderung im Spannungsfeld zwischen Unsicherheit und Ausgrenzung. Leben mit Down-Syndrom, 50, 30-37.

    Lenhard, W. (2005). Der Einfluss pränataler Diagnostik und selektiven Fetozids auf die Inzidenz von Menschen mit angeborener Behinderung. Leben mit Down-Syndrom, 49, 10-18.

    Lenhard, W., Henn, W., Ebert, H., Schindelhauer-Deutscher, J. & Breitenbach, E. (2005). Januskopf der Diagnostik: Eltern von Kindern mit Behinderung im Spannungsfeld zwischen Unsicherheit und Ausgrenzung. Geistige Behinderung, 44, 99-114.

    Lenhard, W., Breitenbach, E., Ebert, H., Schindelhauer-Deutscher, J. & Henn, W. (2005). Psychological benefit of diagnostic certainty for mothers of children with disabilities: Lessons from Down syndrome. American Journal of Medical Genetics, 132A(2), 170-175.

    Lenhard, W., Breitenbach, E., Ebert, H., Schindelhauer-Deutscher, J. & Henn, W. (2004). Zur Akzeptanz neuer diagnostischer Verfahren der Pränataldiagnostik unter Eltern von Kindern mit Behinderung. GenomXPress, 2, 6-17.

    Lenhard, W. (2003). Der Einfluss pränataler Diagnostik und selektiven Fetozids auf die Inzidenz von Menschen mit angeborener Behinderung. Heilpädagogische Forschung, 29(4), 165-176.

    Breitenbach, E. & Lenhard, W. (2001). Aktuelle Forschung auf der Suche nach neurobiologischen Korrelaten der Lese-Rechtschreib-Störung. Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, 29(3), 167 - 177.

    Books, Tests and Intervention Programmes

    Lenhard, A. & Lenhard, W. (2017). ELFE II - Normen für Kinder mit Migrationshintergrund. Dettelbach: Psychometrica.

    Lenhard, W., Lenhard, A. & Schneider, W. (2017). ELFE II - Ein Leseverständnistest für Erst- bis Siebtklässler. Göttingen: Hogrefe.

    Endlich, D., Berger, N., Küspert, P., Lenhard, W., Marx, P., Weber, J. & Schneider, W. (2017). Würzburger Vorschultest (WVT): Erfassung schriftsprachlicher und mathematischer (Vorläufer-) Fertigkeiten und sprachlischer Kompetenzen im letzten Kindergartenjahr. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. (2016). Psychische Störungen bei Jugendlichen: Ausgewählte Phänomene und Determinanten. Heidelberg: Springer.

    Lenhard, A., Lenhard, W., Segerer, R. & Suggate, S. (2015). Peabody Picture Vocabulary Test - Revision IV (Deutsche Adaption). Frankfurt a. M.: Pearson Assessment.

    Lenhard, A., Lenhard, W. & Küspert, P. (2015). Lesespiele mit Elfe und Mathis: Computerbasierte Leseförderungen für die erste bis sechste Klasse. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W., Baier, H., Lenhard, A., Hoffmann, J. & Schneider, W. (2013). conText - Intelligentes tutorielles System zum Training des Textverständnisses. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. (2013). Leseverständnis und Lesekompetenz: Grundlagen - Diagnostik - Förderung. Stuttgart: Kohlhammer.

    Bäuerlein, K., Lenhard, W. & Schneider, W. (2012). Lesen ermöglicht Sinnentnahme 6-7 (LESEN 6-7). Göttingen: Hogrefe.

    Bäuerlein, K., Lenhard, W. & Schneider, W. (2012). Lesen ermöglicht Sinnentnahme 8-9 (LESEN 8-9). Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, A., Lenhard, W. & Klauer, K.-J. (2012). Denkspiele mit Elfe und Mathis: Förderung des logischen Denkvermögens für Vor- und Grundschulkinder. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W., Hasselhorn, M & Schneider, W. (2011). Kombiniertes Leistungsinventar zur allgemeinen Schulleistung und für Schullaufbahnempfehlungen in der vierten Klassen (KLASSE 4). Göttingen: Hogrefe.

    Trolldenier, H. P., Lenhard, W. & Marx, P. (Hrsg.) (2010). Brennpunkte der Gedächtnisforschung: Entwicklungs- und pädagogisch-psychologische Perspektiven. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2010). Rechenspiele mit Elfe und Mathis I: Ein Mathematikförderprogramm für Kinder der ersten, zweiten und dritten Klassenstufe. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W., Lenhard, A. & Lingel, K. (2010). Rechenspiele mit Elfe und Mathis II: Ein Mathematikförderprogramm für Kinder der dritten, vierten und fünften Klassenstufe. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. & Küspert, P. (Herausgeberwerk, 2009). Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwierigkeiten: Fallgeschichten aus der Praxis. Würzburg: Edition Bentheim.

    Berger, N., Küspert, P., Lenhard, W., Marx, P., Schneider, W. & Weber, J. (2009). WorT - Würzburger orthografisches Training (Band 1). Berlin: Cornelsen.

    Berger, N., Küspert, P., Lenhard, W., Marx, P., Schneider, W. & Weber, J. (2009). WorT - Würzburger orthografisches Training (Band 2). Berlin: Cornelsen.

    Lenhard, W. & Schneider, W. (Herausgeberwerk, 2009). Diagnostik und Förderung des Leseverständnisses. Tests und Trends. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. (2004). Die psychosoziale Stellung von Eltern behinderter Kinder im Zeitalter der Pränataldiagnostik. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde an der Philosophischen Fakultät III. Würzburg: Universität.

    Lenhard, W., & Lenhard, A. (2006). ELFE-Training: Förderung des Leseverständnisses für Schüler der 1. bis 6. Klasse . Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W., & Schneider, W. (2006). ELFE 1-6: Ein Leseverständnistest für Erst- bis Sechstklässler. Göttingen: Hogrefe.

    Book Chapters

    Zayac, R. & Lenhard, W. (in press). Characteristics of Master Teachers: German University Students’ Perceptions of High Quality Instruction. In J. Keeley & W. Buskist (Eds.), New Directions in Teaching and Learning. San Franzisco: Willey.

    Lenhard, A. & Lenhard, W. (2017). Diagnoseverfahren zur Erfassung schriftsprachlicher Leistungen. In M. Philipp (Hrsg.), Handbuch Schriftspracherwerb und weiterführendes Lesen und Schreiben (S. 174 - 198). Weinheim: Juventa Beltz.

    Schneider, W. & Lenhard, W. (2017). Förderung kognitiver Kompetenzen und Lernförderung. In F. Petermann & S. Wiedebusch (Hrsg.), Praxishandbuch Kindergarten: Entwicklung von Kindern verstehen und fördern (298-319). Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2016). conText: Training des Textverständnisses mithilfe semantischer Technologien. In W. Schneider & W. Hasselhorn (Hrsg.), Förderprogramme für Vor- und Grundschule. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2016). Evidenzbasierte Förderung schulischer Fertigkeiten am Computer: Lernspiele mit Elfe und Mathis. In W. Schneider & W. Hasselhorn (Hrsg.), Förderprogramme für Vor- und Grundschule: Hogrefe.

    Endlich, D., Lenhard, W., Marx, P. & Schneider, W. (2015). Würzburger Vorschultest-Batterie – Diagnostik von schriftsprachlichen und mathematischen (Vorläufer-)Fertigkeiten im letzten Kindergartenjahr. In G. Esser, W. Schneider & M. Hasselhorn (Hrsg.), Tests und Trends - Band 13. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2013). Learning Difficulties. L. Meyer (Ed.), Oxford Bibliographies in Education. New York: Oxford University Press.

    Marx, P. & Lenhard, W. (2010). Diagnostische Merkmale von Screeningverfahren. In M. Hasselhorn & W. Schneider (Hrsg), Frühprognose schulischer Kompetenzen. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. (2009). Interventionskonzepte zur Förderung von Lesekompetenz. In A. Bertschi-Kaufmann & C. Rosebrock (Hrsg.), Literalität: Bildungsaufgabe und Forschungsfeld (S. 257-268). Weinheim: Juventa.

    Lenhard, W. (2009). Der Einsatz intelligenter tutorieller Systeme zur Vermittlung von Leseverständnisstrategien. In W. Lenhard, & W. Schneider (Hrsg.), Diagnostik und Förderung des Leseverständnisses. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. & Artelt, C. (2009). Komponenten des Leseverständnisses. In W. Lenhard, & W. Schneider (Hrsg.), Diagnostik und Förderung des Leseverständnisses. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W., Lenhard, A. & Schneider, W. (2009). Diagnose und Förderung von Leseverständnis mit ELFE 1-6 und ELFE-Training. In W. Lenhard & W. Schneider (Hrsg.), Diagnostik und Förderung des Leseverständnisses. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. (2008). Bridging the Gap to Natural Language: Latent Semantic Analysis as a Tool for the Development of Intelligent Tutoring Systems . Research Report. University Würzburg.

    Lenhard, W. (2006). Hauptsache gesund? Forschungsergebnisse zur Akzeptanz der Pränataldiagnostik bei Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung (37-47). In Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (Hrsg.), Dokumentation der Fachtagung "Hauptsache gesung?" - Elternschaft im Zeitalter der Pränataldiagnostik, 08. April 2006.

    Lenhard, W. (2005). Diagnostische Verfahren zur Schulleistungsfeststellung in der Grundschule. In : M. Götz & A. Nießeler (Hrsg.), Leistung fördern - Förderung leisten (38-62). Donauwörth: Auer-Verlag.

    Lenhard, W. (2005). Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb. In : S. Ellinger & M. Wittrock (Hrsg.), Sonderpädagogik in der Regelschule: Konzepte - Forschung - Praxis (257-278). Stuttgart: Kohlhammer.

    Lenhard, W., Lenhard, A., & Breitenbach, E. (2005). The neurobiological basis of developmental dyslexia - Current findings and areas of future research. In H. D. Tobias (Ed.), Trends in dyslexia research (223-244). New York, Haupage: Nova-Science.

    Breitenbach, E., & Lenhard, W. (2005). Psychologie im Zusammenhang mit Lernbehinderung und geistiger Behinderung. In S. Ellinger & R. Stein (Hrsg.), Grundstudium Sonderpädagogik (232-254). Oberhausen: Athena-Verlag.

    Software

    Lenhard, A., & Lenhard W. (2017). Auswertungsprogramm für die Wechsler Intelligence Scales for Children - Fifth Edition. Frankfurt: Pearson Deutschland.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2016). Auswertungsprogramm für BASIS-MATH-G 4+-5 - Gruppentest zur Basisdiagnostik Mathematik für das vierte Quartal der 4. Klasse und für die 5. Klasse (Moser Opitz, Freesemann, Grob & Prediger). Bern: Hogrefe AG.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2015). Auswertungsprogramm für die deutsche Fassung der Child Behavior Checklist (CBCL). Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, A. & Lenhard, W. (2015). Auswertungsprogramm für die deutsche Fassung der Kaufmann Assessment Battery for Children (KABC-II). Frankfurt: Pearson Assessment.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2014). Computation of Effect Sizes. available: http://www.psychometrica.de/effect_size.html. Bibergau (Germany): Psychometrica.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2014). Testing the Significance of Correlations. available: http://www.psychometrica.de/correlation.html. Bibergau (Germany): Psychometrica.

    Lenhard, A. & Lenhard, W. (2013). Auswertungsprogramm für die Wechsler Adult Memory Scales - Revision IV. Frankfurt: Pearson Assessment.

    Lenhard, W. & Lenhard A. (2012). Computerprogramm zur Durchführung und Auswertung der Lernverlaufsdiagnostik-Mathematik für zweite bis vierte Klassen (LVD-M 2-4) nach Strathmann & Klauer. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, A. & Lenhard, W. (2010). Auswertungsprogramm für die Wechsler Preschool and Primary Scale of Intelligence (WPPSI-III). Frankfurt: Pearson Assessment.

    Lenhard, A. & Lenhard, W. (2010). Auswertungsprogramm für Wechsler Intelligenztest für Erwachsene. Frankfurt: Pearson Assessment.

    Sperker, H.-C. & Lenhard, W. & Lenhard, A. (2010). Auswertungsprogramm für das Rechenfertigkeiten- und Zahlenverarbeitungs-Diagnostikum für die 2. bis 6. Klasse (RZD 2-6). Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, J & Lenhard, W. (2009). Auswertungsprogramm für das Eltern-Belastungs-Screening zur Kindeswohlgefährdung (EBSK). Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2009). Diagnose von Teilleistungsstörungen: Der TLS-Rechner. Bibergau: Psychometrica.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2008). Demat1+ und 2+-Auswertungsprogramm. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. & Lenhard, A. (2008). Demat3+ und 4-Auswertungsprogramm. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, A. & Lenhard, W. (2007). HAWIK-IV-Auswertungsprogramm. Göttingen: Hogrefe.

    Lenhard, W. (2007). Normwertrechner (Internet). verfügbar unter: http://www.psychometrica.de/normwertrechner.html.

    Reviews, Dictionary Entrys, Materials and other things ...

    Lenhard, W. (2015). Wird alles immer schlimmer? Bestandsaufnahme der psychischen Gesundheit bei Jugendlichen. Schule im Blickpunkt, 49(E 8401), 15-17.

    Lenhard, W. (2014). Review of the Handbook of Automated Essay Evaluation: Current Applications and New Directions by Mark D. Shermis & Jill Burstein (Eds.; 2013). Psychology Learning & Teaching, 13(3), 283-284.

    Lenhard, W. (2013). Latente Semantische Analyse (Lexikonseintrag). In M. Wirtz (Hrsg.), Lexikon der Psychologie (16. Auflage, S. 918-919). Bern: Huber.

    Jüngling N. & Lenhard, W. (2006). Schreibwortschatz von Grundschulkindern. Unpublizierte Rohdaten. Universität Würzburg.Rezension zu Barth, K. & Gomm, B. (2004). Gruppentest zur Früherkennung von Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten. München: Ernst Reinhardt. In: Psychologie in Erziehung und Unterricht, 53(1), 75-76.

    Rezension zu Sellin, K. (2004). Wenn Kinder mit Legasthenie Fremdsprachen lernen. München: Reinhardt. In: Sonderpädagogische Förderung, 50, 120-121.

    Rezension zu Klicpera, C., Schabman, A. & Gasteiger-Klicpera, B. (2004). Legasthenie. München: Reinhardt. In: Sonderpädagogische Förderung, 49/2004, 217-218.

    INTAKT - Information und Kontakt für Eltern von Kindern mit Behinderung (Internetplattform) (2001, 2002)

    Kontakt

    Lehrstuhl für Psychologie IV
    Wittelsbacherplatz 1
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-84823
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Röntgenring 10 Wittelsbacherplatz 1